California

Jetzt bin ich schon fast zwei Wochen in Napa und ich finds echt richtig schön! Wir sind schon viel rumgefahren, ich mag die Landschaft voll.

Lea & me

Lea & me

Golden Gate Bridge!!

Golden Gate Bridge!!

Amerikanische und deutsche Spezialitäten ;)

Amerikanische und deutsche Spezialitäten 😉

In den Weinbergen

In den Weinbergen

Meine Gasteltern

Meine Gasteltern

Auf unserem ersten Wandertrip :D

Auf unserem ersten Wandertrip 😀

Die Küste, war ziemlich windig!

Die Küste, war ziemlich windig!

Walter, der ist crazy ;)

Walter, der ist crazy 😉

That's America haha hab schon etwas zugenommen...

That’s America haha hab schon etwas zugenommen…

San Francisco Chinatown, ich liiiebe SF!

San Francisco Chinatown, ich liiiebe SF!

Und das ist meine Schule. New Technology High School :)

Und das ist meine Schule. New Technology High School 🙂

Fair. Hat soo viel Spaß gemacht!

Fair. Hat soo viel Spaß gemacht!

Mit Lea & Mike verstehe ich mich super! Die sind soo lustig 🙂 Wir waren auf so einer Art Rummel, da sind noch Freunde mitgekomme, die ich auch voll mag. Mit ihnen waren wir auch schon an der Küste in Captain’s Cabin. Das hat Spaß gemacht!
Essen gehen kann man hier auch gut. Das beste war Cold Stone. Da gibts extrem cremige Ice cream und man kann sich aussuchen, was die einem da untermischen (zB Walnüsse, Oreo Kekse, Reese’s Peanutbuttercups, Himbeeren, Bananen, Snickers,…worauf immer du Lust hast). Das ist wirklich suuuperlecker. Und dann waren wir noch bei Squeeze, da gibts cheeseburger mit wirklich seeehr viel Käse, einfach awesome!! Aber meine hostfamily kocht recht gesund, zum Glück ;D

Meinen ersten Schultag hab ich auch gut überstanden. Es gibt an meiner Schule noch vier weitere Austauschschüler: Einer aus Frankreich, einer aus Italien, eine aus Italien und noch eine aus Deutschland, mit denen versteh ich mich echt gut, immer lustig mit den exchange students! 😉

Das Schulsystem ist ja hier einbisschen sehr anders. Ich hab nur 5 Fächer. American Studies (eine Mischung aus aamerikanischer Geschichte und amerikanische Literatur), digital media (wo ich Fotoshop und so lerne, sehr interessant), Student Leadership (da lernen wir wie wir ein guter Leader/Vorbild sind oder so) , Biologie und International current events (wo wir über aktuelle Themen in der Welt sprechen). Ich werde Spanisch noch dazu nehmen, dann ändert sich mein Stundenplan etwas, aber ich hoffe nicht all zu sehr, denn ich mag den. Eine Stunde geht zwei Stunden und ich hab drei pro Tag (Montag bis Donnerstag). Freitags arbeiten wir an unseren Projekten.

Joa, das isses erstmal. Ich hoffe ich kriegs noch irgendwie hin, Fotos einzufügen und ansonsten schreib ich demnächst mal wieder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.