Neeew Yooork!

Bus Central ParkMacy's :) ausm Bus rausfotografiert siehste, hat geregnet. Trotzdem richtig schönJanine, mein buddy :D Brooklyn Bridge...glaub ich Coooole Leute hier!! :DDie Franzosen in unserer Gruppe der war witzig drauf! Countdown zum Super Bowl Times Square Unglaubliche Aussicht!Das Empire State Building. View vom Top of the RockHey guys,

sooo am Mittwoch morgen bin ich also losgeflogen. In Berlin hats geregnet, so süß, dass es um mich weint! 😉 Die Flüge sind alle gut gelaufen, da gabs keine Probleme. Als wir angekommen sind in NY, das war so um 4 pm, waren wir noch im Pool und hatten Spaß, haben geredet und gelacht und sind dann irgendwann schlafen gegangen. Das (oder der?) Jetlag kam bei mir erst am nächsten Tag.

TAG 1

Da hats leeeiiiiider fast die ganze Zeit geregnet, es war aber trotzdem toll! Wir waren im Central Park, lunch at Macy’s und shoppen bei Abercrombie and Fitch. Eigentlich wollten wir dann über die Brooklyn Bridge laufen, das mussten wir aber in den Bus verlegen, weil es zu sher geregnet hat…

Es ist alles so groß!

Abends waren wir auf dem Times Square, das war so…beeindruckend! Diese monstergroßen Bildschirme, alles leuchtete, blinkte und alles war so bunt und groß. Wir haben im Hard Rock Café Cheeseburger zum Abendbrot gegessen, oha, ich liebe Hard Rock Cafés! Dann etwas später, als wir Freizeit hatten auf dem Times Square, hat es so krass angefangen zu regnen, dass ich total und vollkommen durchnässt war. Dann haben wir uns in ein Europa Café gesetzt und ich bin echt fast eingepennt, da kam the Jetlag.

In unserer Gruppe waren auch drei Franzosen und da war noch eine zweite Gruppe mit niederländischen Ayusa Austauschschülern. Echt ALLE Leute waren supernett und soo lustig! In meinem Zimmer waren zwei Franzosen und noch ein richtig nettes deutsches Mädchen, mit der ich mich gut verstanden hab 🙂 Also hab ich den paar Tagen schon Englisch gesprochen und hab dann tatsächlich am Samstag morgen beim Kofferpacken auf Englisch gedacht!!

 

TAG 2

Am Freitag dann haben wir das 9/11 memorial gesehen, das war echt traurig! oh mann, ich kann keine Bilder mehr hochladen, weil das Upload-limit überschritten wird. aaah jetzt kann ich keine Bilder mehr reinstellen?? Verdammt! Da sind soo tolle dabei!

Mann, aber lässt sich jetzt nicht ändern. Wir sind Subway gefahren und haben die Statue of Liberty gesehen. Abends waren wir noch auf dem Top of the Rock und das war so wunderschön! Es wurde dunkel und alle Lichter gingen an und wir konnten also von sehr weit oben über das beleuchtete New York gucken, da war auch das Empire State Building dabei. wirklich wirklich wunderschön!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.